Copyright © 2013  URS - Ulrich R. Sieber     All rights reserved.     This Website was created with Serif WebPlus X5 & X6

 Ulrich R. Sieber


Models für Foto-Shootings gesucht


Für meine Foto-Shootings suche ich nette, freundliche sowie zuverlässige und natürliche Models jeden Alters.


Wenn du noch keine Erfahrungen als Model hast, dann macht es nichts, auch ich beschäftige mich erst seit kurzer Zeit mit diesem Bereich der Fotografie und bin auch erst dabei Erfahrungen zu sammeln.

Für ein Shooting solltest du je nach verabredeter Location und gewählter Aufgabenstellung zwischen einer und etwa drei Stunden Zeit einplanen - ohne An- und Abreise.


Da ich vorwiegend mit available Light (vorhandenem Licht) arbeite, finden die Fotoshootings fast ausnahmslos Outdoor und auch zu jeder Jahreszeit statt.   


Mit meinen Models möchte ich auf einer WIN-WIN Basis arbeiten, d.h. auf  TfP- oder TfCD-Basis.

Somit wird das Honorar für das Model als TfP bzw. TfCD Modelrelease abgerechnet.

TfP steht hierbei für “Time-for-Print” bzw. TfCD steht für „Time-for-CD“, was bedeutet, dass das Model für seine Aufwendungen kein finanzielles Honorar erhält, sondern für das gesamte Shooting nichts bezahlen muss und kostenlose Abzüge bzw. die Fotos auf einer CD bzw. DVD bekommt.

Der TfP- bzw. TfCD-Vertrag ist eine gebräuchliche Praxis zwischen Foto-Amateuren und Amateur-Models.



Jedes Model erhält vom jeweiligen Shooting eine CD/DVD mit einer ausgesuchten Auswahl an Fotos, die vom Fotografen bearbeitet wurden und zusätzlich die Fotos des Shootings als jpg-Datei in hoher Auflösung enthalten.

Die bearbeiteten fertigen Fotos enthalten dann ein Wasserzeichen (URS - photography by Ulrich R. Sieber  und/oder  www.usieber.de) und dürfen vom Model nur mit diesem im Internet frei verwendet werden.



Grundsätzlich wird für jedes Shooting und jedes daran beteiligte Model ein schriftlicher Model-Vertrag geschlossen. Durch diesen Vertrag kommt jedoch kein Arbeitsverhältnis zustande.






Bei Shooting-Anfragen bitte ich um eine kurze Beschreibung der eigenen Person und um eventuelle eigene Vorstellungen und Ideen hinsichtlich eines Shootings.


Bitte für eine Kontaktaufnahme hier klicken, dann das Formular ausfüllen und absenden


Nachstehend einige wichtige Auszüge aus meinem Vertragsentwurf:


• Es handelt sich um ein TfP / TfCD-Shooting (Time for prints / Time for CDs) und deshalb heben sich

Honorarforderungen und/oder Forderungen zur Aufwandsentschädigung gegeneinander auf; die Fahrt- und Verpflegungskosten werden jeweils selbst getragen.


• Das Model erhält als Honorar vom Fotografen innerhalb von 3-4 Wochen (wenn nicht anders vereinbart) nach dem Shooting eine CD / DVD mit mindestens 10 bearbeiteten Bildern, als voll aufgelöste Bilddatei, welche mittels elektronischer Bildbearbeitung durch den Fotografen aufbereitet werden.

Zudem bekommt das Model eine Auswahl der im Rahmen des Shootings entstandenen Fotos (unbearbeitetes JPG / Originalgröße). Aus diesen Fotos darf sich das Model bis zu 10 Bilder aussuchen, welche vom Fotografen bearbeitet werden.

(Bei einem Foto-Shooting ist immer mit einem „Ausschuss“ durch falsch belichtete, verwackelte oder unscharfe Aufnahmen zu rechnen. Der Fotograf behält sich das Recht vor, die gesamte Anzahl der Fotos, die bei dem Shooting entstanden sind, zu bewerten und einer Vorauswahl zu unterziehen.)


• Das Model verpflichtet sich, entsprechend des vereinbarten Ortes und der Uhrzeit, für die vereinbarten Fotoaufnahmen zur Verfügung zu stehen.


• Bekleidung, Styling sowie Make-up erfolgt gemäss Absprache zwischen beiden Parteien.


• Model sowie Fotograf können beiderseits Körperhaltungen und Aufnahmeorte vorschlagen bzw. ablehnen.


• Das Model ist berechtigt, zum Shooting eine Person ihres Vertrauens mitzubringen. Diese Person wird den Ablauf der Aufnahmen nicht beeinflussen oder stören.


• Eine kommerzielle Nutzung der Fotos oder Abtretung der Bilderrechte an Dritte bedarf der schriftlichen Genehmigung.


• Im Falle einer kommerziellen Nutzung der entstandenen Bilder wird das Model an den Einnahmen (nach Abzug der entstandenen Kosten) bei Akt- und Erotikaufnahmen mit 50% und bei allen anderen Aufnahmen zu 30% finanziell beteiligt.


• Das Model ist berechtigt, die entstandenen Fotoaufnahmen - ohne zeitliche sowie örtliche und inhaltliche Einschränkung - in veränderter und unveränderter Form für private Zwecke sowie für nichtkommerzielle Zwecke (Eigenwerbung z.B. Internet, Sedcard) in unveränderter Form als Print oder in digitaler Form in jeglichen Medien zu verwenden.


• Der Fotograf versichert, dass Veränderungen am Bild der qualitativen Aufwertung dienen. Die Fotos dürfen bearbeitet und verfremdet werden, solange es der Bildsituation nicht entgegenwirkt. Die Verfremdung in pornographische Inhalte ist untersagt.


• Der Fotograf ist zu einer uneingeschränkten, zeitlich und örtlich unbegrenzten Nutzung, Speicherung und Verwertung der Bilder berechtigt, sowie für nichtkommerzielle Zwecke in veränderter und unveränderter Form als Print oder in digitaler Form in jeglichen Medien (Internet, Zeitungen, Magazinen, Ausstellungen) zu veröffentlichen, zu vertreiben oder auszustellen.


• Eine vom Fotografen vorgenommene Auswahl von Fotos wird auf seiner eigenen Webseite www.usieber.de sowie bei der Fotocommunity.de  und bei 500px.com  jeweils unter seinem Namen Ulrich R. Sieber veröffentlicht.


• Die Fotos dürfen nicht in Medien mit pornographischen oder ähnlich unseriösen Inhalten veröffentlicht werden.


• Eine Veröffentlichung der Bilder, die über Teilakt hinausgehen, ist im Vorfelde zwischen den Parteien schriftlich abzustimmen.


• Bei minderjährigen Models ist das jeweilige schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten zwingend erforderlich.